• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Notariats- und Grundbuchamtsreform zum 1. Januar 2018



Die baden-württembergische Notariatsreform und die Neuordnung des Grundbuchwesens bilden gemeinsam die größte Reform in der Geschichte der baden-württembergischen Justiz. Beide gehen auf Entscheidungen der damaligen Landesregierung in den Jahren 2008 und 2009 zurück und werden zum 1. Januar 2018 abgeschlossen sein.

Diese Internetseite soll Sie über Hintergründe und Auswirkungen der Reform informieren. In den nächsten Wochen wird die Seite weiter ausgebaut und um Informationen ergänzt werden, die Sie unmittelbar vor oder nach dem Reformstichtag benötigen. Dazu gehören etwa Informationen über die neuen Zuständigkeiten ab dem 1. Januar 2018 oder über die Stelle, die zuvor bereits anhängige Vorgänge übernimmt.

Fußleiste